Das Neueste

Skyrim: Hearthfire DLC - So bauen Sie ein Haus (Guide)

 

skyrim hearthfire dlc house building guide 01

In Skyrim mag sich zwar fast alles um Abenteuer, Schatzsuche und Kämpfe drehen, aber irgendwann möchte selbst der draufgängerischste Rollenspielheld ein wenig zur Ruhe kommen und eine Familie gründen. Und hier kommt Hearthfire ins Spiel, Bethesdas zweite Erweiterung für Skyrim. Statt Vampire oder uralte Drachen zu jagen, suchen Sie nach Rohstoffen, um das Haus Ihrer Träume zu bauen.

Sie können aber nicht nur Ihr Heim mit allen Annehmlichkeiten ausstatten, sondern auch eine Familie gründen, indem Sie ein Kind adoptieren. Das Wichtigste über die Features von Hearthfire erfahren Sie in diesem Guide.

So bauen Sie ein Haus

Erwerben Sie ein Stück Land

  • Ehe Sie mit dem Bau Ihres Hauses beginnen können, müssen Sie ein Stück Land erwerben, auf dem es stehen kann.
  • Sie werden von einem Kurier angesprochen, von dem Sie erfahren, dass Sie mit einem von drei Jarls oder deren Stewarts sprechen müssen, um Land kaufen zu können. Wenn Sie schon ein Thane sind, werden Sie jedoch nicht von dem Kurier aufgesucht; Sie können aber trotzdem Land erwerben.
  • Suchen Sie den Jarl in Morthal, Falkreath oder Dawnstar auf. Weitere Informationen darüber, wo Sie Land erwerben können, erhalten Sie im Landkauf-Guide.

Planen und konstruieren Sie Ihr Haus

  • Sobald Sie Land erworben haben, begeben Sie sich zu Ihrem Grundstück. Dort finden Sie einen Drafting Table (Zeichentisch) und eine Carpenter’s Bench (Zimmermannsbank). Diese Objekte können benützt werden, um Rohmaterialien in die Gegenstände umzuwandeln, de in Hearthfire für den Hausbau verwendet werden: Nägel, Schlösser, Scharniere und Beschläge.
  • Außerdem müssen Sie neue Hausbau-Gegenstände sammeln.
  • Jeder Baugrund beginnt mit einer Schatztruhe mit: 30 Lehm, 30 Quarried Stone (gebrochener Stein), 6 Iron Ingots (Eisenbarren) und 1 Corundum Ingot (Schmirgelbarren).
  • Um mit der Konstruktion Ihres Eigenheims zu beginnen, interagieren Sie mit dem Drafting Table (Zeichentisch), um das Layout für ein kleines Haus auf den Plan zu bringen. Wählen Sie dann aus, wo Sie das Rechteck platzieren möchten, das das Fundament Ihres Hauses markiert.
  • Gleich im Anschluss finden Sie die Liste der Materialien, die Sie benötigen, um Häuser zu konstruieren, gefolgt von einer Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Bau, der Sie auch entnehmen können, in welcher Reihenfolge Sie bauen müssen und was Sie bauen können.

Gegenstände für den Hausbau

· Rohmaterialien:

  • Zurechtgesägte Holzstücke: Dieses Rohmaterial müssen Sie kaufen. Es ist nur in Sägemühlen erhältlich. In der Nähe von Sägemühlen ist für gewöhnlich Lehm (Clay) zu finden.
  • Clay (Lehm): Ein Material, das abgebaut wird. Benützen Sie eine Spitzhacke und bearbeiten Sie mit Ihr einen braunen Hügel in der Nähe einer Sägemühle (Saw Mill). Der Hügel liefert unbegrenzten Nachschub.
  • Quarried Stone (Gebrochener Stein): Abgebautes Rohmaterial. Benützen Sie eine Spitzhacke und bearbeiten Sie mit dieser einen großen Felsen in der Nähe Ihres Baugrundes. Der Felsen liefert unbegrenzt Steine.
  • Stroh: Wird von einem Diener gekauft oder in einer Gemischtwarenhandlung.
  • Ziegenhörner: Wird von einem Diener gekauft oder in einer Gemischtwarenhandlung.
  • Glas: Wird von einem Diener gekauft oder in einer Gemischtwarenhandlung.

· Bearbeitete Materialien:

  • Hinge (Scharnier/Türangel): Mit 1 Iron Ingot (Eisenbarren) können Sie 2 Scharniere herstellen.
  • Schloss: Mit einem 1 Iron Ingot und 1 Corundum Ingot (Schmirgelbarren) können Sie 1 Schloss konstruieren.
  • Nägel: Aus einem 1 Iron Ingot (Eisenbarren) können Sie 10 Nägel machen.
  • Iron Fittings (Eisenbeschläge): Sie benötigen 1 Iron Ingot zur Herstellung von 1 Iron Fitting.

So bauen Sie ein kleines Haus

  • Um Ihr kleines Haus bauen zu können, mpssen Sie zunächst das Fundament und dann den Rahmen für die Wände errichten. Dann folgen die Wände, der Boden, das Dach und zuletzt die Türen.
  • Dies ist der grundlegende Bauprozess bei jedem Level Ihres Hauses und wann immer Sie dieses durch einen Anbau erweitern.

Reihenfolge beim Hausbau:

  1. Foundation (Fundament): (10) Quarried Stone, (1) Sawn Log
  2. Wall Framing (Rahmen für die Wände): (10) Nails, (6) Sawn Logs
  3. Wände: (8) Nails, (4) Clay, (2) Sawn Logs
  4. Boden: (4) Quarried Stone
  5. Roof Framing (Dachrahmen): (6) Sawn Logs
  6. Dach: (10) Nails, (1) Sawn Log
  7. Türen: (2) Hinges, (2) Nails, (1) Lock, (1) Iron Fitting, (1) Sawn Log

· Wenn Sie jeden Schritt erfolgreich abgeschlossen haben, sind Sie stolzer Eigenheimbesitzer. Gratulation! Nun können Sie darangehen, Ihr Haus um alle möglichen Features zu erweitern.

Die Haupthalle: So bauen Sie Ihr Herrenhaus (Mansion)

  • Wenn sie die Main Hall (Haupthalle) fertiggestellt haben, können Sie diese in eine Entry Hall (Eingangshalle) umwandeln. Dadurch wird es möglich, drei neue Fundamente zu legen, die sich an diese zentrale Halle anschließen. Diese „Flügel“ sind neue Anbauten, mit denen Sie Ihr Haus erweitern können.
  • Nachdem Sie ihr ursprüngliches Small Home (kleines Haus) fertiggestellt haben, können Sie mit der Konstruktion verschiedener außen befindlicher Features beginnen, etwa: Stall für die Pferde, Schmelzofen, Garten zum Anbau von Gemüse und anderen Pflanzen, Schleifstein, Bienenhaus, Tiergehege und eine Werkbank für Waffenschmiede.
  • Im Inneren können Sie ihr Heim ebenfalls um etliche Annehmlichkeiten erweitern: Bibliothek für all die gesammelten Bücher, Küche, Waffenkammer mit Waffen/Rüstungs-Display, Gewächshaus zum Anbau der Zutaten, die Sie für die Alchemie benötigen, Trophäenraum, in dem Sie getötete Monster zur Schau stellen können, spezieller Turm für Enchanting (Verzaubern).

Diener und Familie

  • Um Ihr Heim wirklich wohnlich zu machen, benötigen Sie jetzt noch Hauspersonal. Manche Begleiter können zu Ihrem Steward (Verwalter) werden und für Sie Rohmaterialien sammeln. Sie können aber auch Bedienstete vom Jarl oder dessen Steward mieten.
  • Sobald Ihr Heim fertig ist, können Sie Ihren Ehepartner einladen, mit Ihnen dort zu leben.

Adoption

  • Um ein Kind adoptieren zu können, müssen Sie Ihr Haus zu einem großen Haus (Large House) ausbauen und als Ihr Default Heim deklarieren. Gehen Sie zum Jarl oder dem Steward des Jarl in der Ortschaft, in der sich Ihr Haus befindet und reden Sie mit dem Mann über den Bau eines Kinderzimmers (Child’s Room).
  • Falls Sie bereits ein Haus Ihr Eigen nannten, ehe Sie den Baugrund erwarben, müssen Sie möglicherweise zu dem Steward des Jarl gehen, indem dieses gelegen ist.
  • Wenn Sie das Kinderzimmer gebaut haben, können Sie ein Kind aus dem Waisenhaus (Orphanage) in Riften adoptieren. Sprechen Sie mit der Dame, die das Waisenhaus leitet. Wenn Sie zur Adoption entschließen, sprechen Sie mit Ihrem Kind oder Ihrem Ehepartner, um sich an neuen Familienaktivitäten zu beteiligen.

Skyrim: Hearthfire DLC – So können Sie Land erwerben

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Spass und Spiele Designed by Templateism.com Copyright © 2016 |

2013 - 2016 Spass und Spiele. Designbilder von Bim. Powered by Blogger.