Das Neueste

Tipps für das Spielen von Hollow Knight

 

hollow knight tips 01

 

Hollow Knight ist endlich auch für die Nintendo Switch erhältlich, was bedeutet, dass es von viel mehr Leuten gespielt werden wird als im vergangenen Jahr, als es für den PC erschien. Von Leuten wie mir! Ich habe bereits mehr als 60 Stunden in dieses Spiel gesteckt und habe deshalb nun einige Tipps für all jene parat, die erst mit dem Spielen beginnen.

 

Über weite Strecken ist Hollow Knight ziemlich unkompliziert. Erforschen Sie die versunkene Zivilisation von Hallownest. Versuchen Sie, jede Ecke der Karte zu erreichen. Springen Sie nicht auf Spitzen. Schlagen Sie Feinde, bis sie tot sind. Lassen Sie nicht zu, dass der Boss Sie berührt. Nehmen Sie sich vor den Säureseen in Acht. Dennoch gibt es den einen oder anderen Ratschlag, den ich all jenen, die gerade die ersten Schritte im Spiel machen, auf den Weg mitgeben möchte. Los geht’s!

 

Halten Sie die ersten Stunden durch.

 

Dies ist kein Gameplay-Tipp, sondern ein “Wie man Hollow Knight am besten gerecht wird“ Tipp. Während der ersten paar Stunden war ich vom Spiel nicht annähernd so fasziniert wie später, als es sich ein bisschen öffnete. Außerdem ist Forgotten Crossroads, das erste Gebiet von Hollow Knight, eines seiner langweiligsten. Der Knight (Ritter) beginnt mit einem beschränkten Move-Set. Das Spiel sit von Anfang an herausfordernd, weshalb es schwierig ist, einfach nur lebend von einer Seite der Karte auf die andere zu gelangen. Halten Sie durch, lassen Sie sich nicht entmutigen.

 

False Knight ist der erst Boss; er kann eine ziemliche Herausforderung darstellen, wenn Sie solche Kämpfe nicht gewöhnt sind. Der Schlüssel zum Erfolg besteht darin, unter ihn zu kaufen, wenn er springt, ein paar Treffer zu landen und sich dann zurückzuziehen. Seien Sie geduldig und vergessen Sie nicht, zu springen, um seiner Bodenwellen-Attacke (ground-wave attack) auszuweichen.

 

Besiegen Sie den ersten Boss. Spielen Sie den zweiten Bereich – er heißt Greenpath – durch und besiegen Sie den zweiten Boss, auf den Sie dort stoßen werden. Kurz danach werden Sie die ersten beiden Durchquerungsmechaniken (traversal mechanics) freischalten, womit das Spiel endlich offener wird. Es dauert eine Weile, aber wenn Sie dieses erste Hindernis überwinden, werden Sie sehr viel Spaß haben. Die ersten Stunden sind nicht schlecht, aber sie sind bei weitem nicht so fesselnd wie die übrigen 90% des Spiels.

 

Sprechen Sie mit allen.

 

Die Vorgeschichte von Hallownest ist ist viel interessanter, als man zunächst meinen würde, weshalb ich dazu rate, mit jedem NPC zu sprechen, mit dem Sie sprechen können, bei jeder Gelegenheit. Viele Charaktere durchlaufen ihre eigene Minigeschichte, während Sie im Spiel Fortschritte machen, und ihre Geschichten sind eine enorme Bereicherung.

 

Lassen Sie sich von dem großen, starken Feind zur Rechten nicht entmutigen.

 

Wenn Sie sich im Anfangsgebiet nach rechts begeben, werden Sie bald auf einen riesigen Typen mit einer großen Keule stoßen. Es scheint unmöglich zu besiegen zu sein. Wenn Sie sich mit dieser Art von Spiel gut auskennen, werden Sie ihn vielleicht gleich besiegen können, aber Sie sollten sich nicht allzu viele Gedanken über ihn machen, bis Sie einige Upgrades errungen haben. Dieser Kerl ist als optionale Herausforderung gedacht und stellt deshalb keinen Gradmesser für die Stärke der übrigen Feinde in diesem Gebiet dar. Beachten Sie bitte, dass Sie einfach einen Treffer einstecken und dann an ihm vorbeilaufen können, wenn Sie wollen.

 

 

Bleiben Sie im Kampf in der Luft und attackieren Sie nach unten.

 

Der Knight kann in vier Richtungen attackieren und sein Schlag nach unten ist sein mit Abstand effektivstes Werkzeug. Viele der Bosse im Spiel sind riesig und es kostet Sie einen Hitpoint (HP), wenn Sie sie nur berühren. Deshalb ist es gut, schon früh damit zu beginnen, die erfolgversprechendste Strategie zu trainieren: über etwas hochzuspringen und dann mehrmals hinunter zu attackieren, da Sie so risikolos mehrere Treffer landen können. Dieser Move ist auch bei mehreren sehr schweren, zum Glück optionalen Platforming-Herausforderungen sehr nützlich. Er mag zunächst schwierig erscheinen, da er recht gute Reflexe erfordert, aber mit ein wenig Übung werden Sie diesen Move hinbekommen.

 

Verwenden Sie „custom map pins“.

 

Hollow Knights Karte ist ungewöhnlich ausgedehnt und voller versperrter Gebiete und Geheimnisse. Es zahlt sich aus, die 100 Geo (Hollow Knight Geld) zu grinden, die Sie benötigen, um im Kartenstore ein Set maßgeschneiderte (custom) Kartennadeln (Pins) zu kaufen, mit denen Sie versperrte Gebiete für später markieren können.. Ich wartete lange zu, bis ich endlich Stecknadeln kaufte, weshalb ich mich nicht mehr daran erinnern konnte, wo sich manche Barrieren befanden, als ich endlich über das Upgrade verfügte, das mir erlaubte, sie zu überwinden.

 


 

Sie können Spaß und Spiele unterstützen, indem Sie meine beiden Bücher kaufen, die auf Amazon erhältlich sind:

 

vaterliebe cover werbung 01staller cover werbung 01

VATERLIEBE                  STALLER

 

 


 

Machen Sie sich Notizen.

 

Ihre Notizen müssen nicht super-detailliert sein, aber es kann hilfreich sein, eine kurze Liste anzulegen, die die Dinge, die Sie gesehen haben, die Gebiete, die Sie besucht haben, und die Bedeutung der einzelnen „custom pins“ enthalten sollte. Glauben Sie mir, wenn ich sage, dass dieses Spiel wirklich groß ist. Sie können natürlich Ihren Weg improvisieren und immer wieder längere Strecken zurückgehen, aber Sie werden sich einiges an Zeit sparen, wenn Sie Notizen machen.

 

Spielen Sie mit Kopfhörern oder erhöhen Sie die Lautstärke.

 

Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass ziemlich viele Leute Switch Spiele im Handheld-Modus ohne Ton (oder mit stark reduzierter Lautstärke) spielen. Ich empfehle allerdings, Hollow Knight mit Kopfhörern oder erhöhter Lautstärke zu spielen, und das nicht nur, weil die Musik und das Sounddesign hervorragend sind. (Das sind sie aber.) Der wahre Grund, warum Sie mit Kopfhörern spielen sollten, ist, dass akustische Hinweise (audio cues) ein wichtiger Teil des Designs des Spiels sind. Sie werden kleine Wesen um Hilfe rufen, Feinde herumgehen, Dinge, die im Dunkel leuchten, und Hinweise auf Angriffe von Bossen hören, die Sie allesamt verpassen würden, wenn Sie mit niedriger Lautstärke oder ganz ohne Ton spielen. Es gibt in Hallownest viele Wände, die zerstört werden können, und geheime Passagen – wenn Sie in einem Gebiet einen Feind hören, aber nicht sehen können, stehen die Chancen gut, dass das Spiel Ihnen mitteilt, dass Sie nach einer Wand suchen sollten, die Sie zerstören können.

 

Oh, Cornifer.

 

Machen Sie in jedem neuen Gebiet den Kartographen ausfindig.

 

Wann immer Sie eine neue Region betreten, sollte Ihre oberste Priorität darin bestehen, sich einen Karte zu besorgen. Cornifer der Karttograph betreibt it seiner Frau oben in Dirtmouth einen Kartenshop; er ist in jedem Gebiet anzutreffen, wo er herumsitzt und fröhlich Karten zeichnet. Sie wissen, dass er in der Nähe ist, wenn Sie am Boden verstreute Papierstücke sehen; außerdem können Sie ihn summen hören. Machen Sie ihn ausfindig und kaufen Sie seine Karte. Wenn Sie ein neues Gebiet freischalten, ohne zuvor seine Karte des vorherigen Gebiets gekauft zu haben, können Sie alle Karten, die Sie verpasst haben, im Shop in Dirtmouth kaufen. (Er hinterlässt in jedem Gebiet, das er besucht hat, eine entsprechende Mitteilung, was ein bisschen verwirrend sein kann, da er diese Mitteilung hinterlässt, auch wenn Sie die Karte dieser Region bereits von ihm gekauft haben.)

 

Retten Sie die Larven (grubs).

 

Gleich von Anfang an werden Sie diese kleinen Wesen/Larven finden, die in Gläsern eingesperrt sind und um Hilfe rufen. Es gibt im Spiel sehr viele davon, manche offen herumstehend, andere hinter diabolischen Platforming-Herausforderungen versteckt. Sie erhalten Belohnungen für das befreien dieser kleine Wesen und sollten deshalb so viele von ihnen retten, wie Sie können. (Sie müssen selbst herausfinden, wie Sie zu diesen Belohnungen kommen. Erkunden Sie einfach weiter die Welt.) Mitunter werden Sie einfach etwas Geo als Belohnung erhalten, aber immer wieder einmal werden Sie auch Amulette/Zauber (charms) und Upgrade-Materialien erhalten, die nicht nur nützlich, sondern gelegentlich sogar erforderlich sind. Wann immer Sie eine Larve (grub) schreien hören, sollten Sie sie ausfindig machen und befreien.

 

Es gibt einen Controller Shortcut, um die volle Karte in Augenschein zu nehmen.

 

Wenn Sie den linken Shoulder Buton gedrückt haben, wird eine Karte Ihrer unmittelbaren Umgebung geöffnet. Wenn Sie die komplette Karte des Spiels sehen wollen, können Sie dies übers Pause-Menü tun. Wenn Sie jedoch den linken Shoulder Button zwei Mal antippen/anklicken, werden Sie direkt zur kompletten Karte gelangen, ohne durch die Inventar-Menüs navigieren zu müssen. Es dauerte eine Weile, bis ich das herausfand, aber es könnte auch sein, dass ich einfach nur ein frühes Tutorial-Pop-up übersehen habe. Es spart jedenfalls einiges an Zeit, da sich die Spielwelt immer mehr öffnet und Sie sich regelmäßig ansehen sollten, welche anderen Gebiete in der Nähe sind. Außerdem können Sie so leicht Ihre Markierungsnadeln im Auge behalten und sehen, ob Sie eine Barriere in einem früheren Gebiet bereits überwinden können.

 

 

Amulette (Charms) sind vielseitiger, als man glauben würde.

 

Je mehr Sie spielen, desto mehr Charms werden Sie freischalten. Sie werden außerdem mit der Zeit Charm Notches (Amulett-Kerben), die Ihnen ermöglichen, mehr zugleich zu nutzen. Zuerst dachte ich, dass Amulette bloß kleine, passive Upgrades wären und ich das ganze Spiel mit denselben paar Exemplaren durchspielen würde. Es stellte sich aber heraus, dass das Charm Sytem vielschichtiger und interessanter ist. Manche Amulette bescheren Ihnen bedeutende Vorteile, während sich andere dramatisch auf Ihren Spielstil auswirken. Ich habe einige verschiedene Loadouts, die je nach Aufgabe und Situation zum Einsatz kommen. Ich empfehle Ihnen, sich die Zeit zu nehmen, herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert. Hier sind meine aktuellen Loadouts:

 

Erkundung: Grubsong, Wayward Compass, Gathering Swarm, Longnail/Mark of Pride, Soul Eater/Soul Catcher

 

Bosskämpfe: Grubsong, Soul Catcher, Stalwart Shell, Quick Focus, Thorns of Agony

 

Das sind ziemlich typische Loadouts, aber scheuen Sie nicht davor zurück, auch mit einigen der seltsameren Charms zu experimentieren, da viele davon bestimmte Anwendungszwecke haben. So kann zum Beispiel Hiveblood großartig sein, wenn es darum geht, schwierige Platforming-Herausforderungen zu meistern.

 

Diese Loadouts erfordern 10 Charm Notches, aber natürlich werden Sie zu Beginn nicht über so viele verfügen. Ich rate deshalb dazu, Soul Gains (Zugewinn an Seelen) zu erhöhen, dann die Heilung zu beschleunigen und sich dann dem Rest zuzuwenden. Je mehr Notches (Kerben/Plätze) Sie freischalten, desto mehr weniger wichtige, aber unterhaltsame Charms können Sie verwenden. Doch ein Amulett (Charm) sollten Sie während der Bosskämpfe immer dabei haben...

 

Quick Focus ist ein wirklich gutes Amulett (charm).

 

Quick Focus ist sehr wahrscheinlich das nützlichste Amulett in Hollow Knight. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Gesundheit erheblich schneller wieder aufzuladen, was während der Bosskämpfe sehr wichtig ist. Wenn Sie Quick Focus mit Stalwart Shell kombinieren, können Sie Ihre Heilung oft vollständig vornehmen, während Sie aufgrund des eingesteckten Treffers noch unverwundbar sind. Diese Kombination ist so etwas wie die „brute-force“ Bosskampf-Strategie von Hollow Knight; wenn Sie kein wirklich guter Spieler sind (hebt die Hand), ist sie ein Geschenk des Himmels.

 

 

Es gibt einen großen, verborgenen DLC Handlungsstrang.

 

Als ich Hollow Knight für die Switch kaufte, war mir nicht bewusst, dass ich damit auch kostenlose DLC Packs erhalten würde, die Team Cherry, Entwickler des Spiels, zuvor für die PC-Version veröffentlicht hatte. Manche dieser Inhalte tauchen nahtlos auf; Sie werden einfach nur einige Bosse und Gegenstände vorfinden, die beim Verkaufsstart nicht im Spiel waren. Es gibt aber auch ein bedeutsames Story-DLC-Pack namens The Grimm Troupe, das neue Charaktere, Händler, Charms (Amulette) und Quests zum Spiel hinzufügt. Diese Dinge werden aber nicht passiv hinzugefügt, sondern Sie müssen diese Questlinie ausfindig machen und aktiv in Angriff nehmen. (Sie werden ein paar „mid-game“ Upgrades finden, um diese Inhalte zu starten, weshalb Sie nicht befürchten müssen, sie versehentlich zu starten oder auf Dauer zu übersehen.) Da ich kein Fan von Spoilern bin, möchte ich Ihnen das Vergnügen, diese DLC-Inhalte zu finden, nicht nehmen, aber ich werde Ihnen einen Hinweis und ein Link geben. Hinweis: Diese Questlinie beginnt in der Nähe der Stelle, an der das Spiel begann. Link: Hier ist ein Steam Thread, der erklärt, wohin Sie gehen und was Sie tun müssen.

 

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie als nächstes tun müssen, sollten Sie nicht nachsehen, sondern es selbst herausfinden!

 

Dies ist mein letzter Tipp: Vermeiden Sie es, in Online-Anleitungen/-Führern und Walkthroughs nachzusehen! Hollow Knight ist ein überraschendes und lohnendes Spiel und ich bedauere die paar Male, da ich online nachsah, wo ein Charm Notch oder Upgrade-Material zu finden ist. Zumeist hätte ich diese Upgrades und Gegenstände selbst gefunden, hätte ich einfach normal weitergespielt - das ich nachsah, raubte mir das Vergnügen, der Belohnung.

 

Wenn Sie nicht wissen, was Sie als nächstes tun sollen, sollten Sie einfach einen Blick auf Ihre Karte werfen und versuchen Tore/Durchgänge zu finden, durch die Sie noch nicht gegangen sind. Es besteht kein Grund zur Eile. In diesem Spiel kann eine einzelne Wand, die zerstört werden kann, ein riesiges neues Gebiet voller Herausforderungen und Geheimnisse freigeben. Es gibt kein schöneres Gefühl als eine schwierige Herausforderung zu meistern und mit genau dem Gegenstand belohnt zu werden, den man benötigte oder haben wollte, oder, was noch besser ist, mit einem wilden Upgrade, von dessen Existenz man bis zu diesem Moment nichts wusste. Verderben Sie sich diese Momente nicht, indem Sie sich online darüber informieren.

 

Hollow Knight: Hidden Dreams – So finden Sie die zwei geheimen Bosse (Guide)

Hollow Knight – So kommen Sie sehr schnell zu Geo (5000+ Cash Farming Guide)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Spass und Spiele Designed by Templateism.com Copyright © 2016 |

2013 - 2016 Spass und Spiele. Designbilder von Bim. Powered by Blogger.